Zum Shop: klicken Sie auf das Bild

Zum Shop

Wie wär´s: Verlinken Sie doch Ihre Homepage mit unserem Shop oder fügen Sie einen Link in Ihre E-Mail ein?! Sie dürfen gerne unsere Grafik nutzen.

Unsere Kontonummer hat sich geändert:

Deutsche Bank Freiburg
IBAN
   DE44680700300215175107
BIC      DEUTDE6FXXX

Herzlichen Dank für Ihre Spenden.


Kunstwerke im Blumenlädchen entdeckt

Rhein-Zeitung

„Kunstwerke im Blumenlädchen entdeckt“, Ausgabe Bad Kreuznach vom 25.11.2013, Seite 12

Mit freundlicher Genehmigung der Rhein-Zeitung www.rhein-zeitung.de


Oeffentlicher Anzeiger - Bad Kreuznach - Nr. 273 vom 23.11.2012

Oeffentlicher Anzeiger - Bad Kreuznach
Nr. 273 vom 23. November 2012 Seite 18

Mit freundlicher Genehmigung der Rhein-Zeitung www.rhein-zeitung.de


Pinselstriche für Weihnachtskarten

Pinselstriche für WeihnachtskartenMit freundlicher Genehmigung der Illertisser Zeitung

Knuffis halten Ihre Schlüssel

Jetzt 2 Euro das Stück in unserem Shop: zum Shop

 [Keine Beschreibung eingegeben]

In diesem Jahr haben wir diese wunderschönen Schlüsselanhänger für den Privatgebrauch oder für Ihre Telethon Aktion für 3 Euro neu im Programm. Bestellen Sie bei: Cäcilia Sander-Berger, Tel. 06707 / 7232; Email: caecilia.sander-berger@telethon.de


Zur Telethon Aktion Deutschland


Martin Berger

Mein Name ist Cäcilia Sander-Berger. Ich träume davon, dass wir in Deutschland mehr TELETHONs veranstalten, als Krankheitsbilder in der DGM vertreten sind.

Unser Sohn Matthias litt an einer spinalen Muskelatrophie und ist 1998 im Alter von 4 Jahren gestorben. Meine Mann und ich engagieren uns seit 1999 und sammeln Mittel für die Arbeit der DGM. Daraus ist die Weihnachtskartenaktion der DGM hervorgegangen, die jetzt als Telethon Aktion läuft.

Die meisten von uns leiden an seltenen, unheilbaren, chronischen Krankheiten, deren Erforschung für die Industrie wenig lukrativ ist. In den USA, Frankreich und anderen Ländern gibt es die TELETHON Bewegung, die sehr erfolgreich ist. Diese Idee, an einem Wochenende landesweit viele kleine und große Veranstaltungen durchzuführen, fasziniert mich. Nur so können wir erreichen, dass auch Menschen mit seltenen Muskelkrankheiten mehr beachtet werden – und darauf kommt es an!

Matthias Küffner

Ich freue mich auf alle, die uns bei der Realisierung des TELETHON-Traums unterstützen wollen. Lassen Sie uns gemeinsam das Motto der DGM „Mut zur Zukunft“ noch weiter nach außen tragen!

Unser Ziel ist Menschen mit seltenen Erkrankungen konkrete Hilfe zu geben und Perspektive durch Forschungsförderung. Nach französischem Vorbild wünschen wir uns, daß möglichst viele Menschen an möglichst vielen Orten ihren kleinen oder großen Telethon veranstalten und dadurch dazu beitragen, daß unsere Bedürfnisse und Anliegen bekannter werden und daß durch die Spenden konkrete Hilfe ermöglicht wird.